Navigation überspringenSitemap anzeigen

Das Team

SprachRaum - Team
Annika Funke

Annika Funke

Klinische Linguistin, stellvertretende Praxisleitung 

Ausbildung

  • 2010 Abitur an dem Ceciliengymnasium in Bielefeld       
  • 08/2011- 07/2014 Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin an der Berufsschule der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel
  • Seit 2015 Studium der Klinischen Linguistik in Bielefeld

Berufstätigkeit

  • 08/2014-09/2015 Anstellung als Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung bei den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel
  • 01/2016-11/2019 Anstellung als Nachtwache bei den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel
  • 05 2020 Klinische Linguistin in der Praxis für Sprachtherapie SprachRaum in Spenge

 Fortbildungen

  • 06/2015: Traumatisierte Menschen verstehen und im Arbeitsalltag begleiten
  • 2015: Das Autismus-Spektrum: Der TEACCH-Ansatz und die Methode strukturierten Lernens
  • 2016: Umgang mit herausforderndem Verhalten auf Grundlage des Low Arousal-Ansatzes – Studio 3
  • 07/2020: Der Modifikationsansatz in der Therapie mit stotternden Vorschulkindern
Annika Rothe

Annika Rothe

 

Dr. Antje-Maria Möttig-Klenner

Dr. Antje-Maria Möttig-Klenner

Praxisinhaberin

Ausbildung

  • 1999 Abitur an dem Vitzthum-Gymnasium in Dresden
  • 1999-2004 Studium der Klinischen Linguistik in Bielefeld
  • 12/2010 Erlangung der Doktorwürde
  • 02/2011 Dissertationspreis 2011 der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft   

Berufstätigkeit

  • 2004-2017 Klinische Linguistin in der Praxis für Sprachtherapie Nicola Gronemeyer, Bielefeld
  • seit 10/2006 Lehrtätigkeit an der Universität Bielefeld
  • 08/2017 Gründung von SprachRaum, Praxis für Sprachtherapie

Fortbildungen (u. a.)

  • 03/2004: 1. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • 10/2006: 2. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • 04/2007: 5. Karlsbader Dysphagie Forum
  • 10/2007: Einführung in das Castillo Morales Konzept
  • 11/2007: Dysphagiemanagement in der Pädiatrie
  • 02/2008: Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt
  • 10/2008: 3. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • 10/2010: 4. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • 05/2011: Diagnose und Therapie semantischer und syntaktischer Störungen
  • 06/2013: Orofaciale Dysfunktion/ kindliche Dysphagie
  • 06/2013: Kindliche Dysphonien
  • 10/2012: 5. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • 05/2015: K-Taping Logopädie
  • 09/2016: 6. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • 10/2016: Autismus und TEACCH-Ansatz
  • 02/2017: Deutsche Gebärdensprache I
  • 10/2018: 7. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • 11/2018: Trachealkanülenmanagement
  • 05/2019: Diagnose und Therapie der craniomandibulären Dysfunktion (CMD)
  • 07/2020: Der Modifikationsansatz in der Therapie mit stotternden Vorschulkindern

 

Marlene Ufer

Marlene Ufer

Klinische Linguistin

Ausbildung

  • 2015 Abitur an dem Gymnasium am Waldhof in Bielefeld       
  • Seit 2015 Studium der Klinischen Linguistik in Bielefeld

Berufstätigkeit

  • 08/2015-12/2019 Tätigkeit im Einzelhandel
  • 05 2020 Klinische Linguistin in der Praxis für Sprachtherapie SprachRaum in Spenge

 Fortbildungen

  • 09/2020: Kommunikationsmöglichkeiten mit nichtsprechenden, noch nicht oder wenig sprechenden Kindern

 

SprachRaum, Praxis für Sprachtherapie
Zum Seitenanfang